Touristische Wetterstationen in Westfalen-Lippe

 

Freizeit- und Kultureinrichtungen in Westfalen-Lippe sind ein wichtiger Bestandteil des touristischen Angebots. Allerdings liefert die amtliche Statistik keine Daten zur Wettbewerbssituation und zum Markterfolg der Freizeitwirtschaft. Diese Lücke schließt das Tourismusbarometer. Dankenswerter Weise melden die sogenannten touristischen Wetterstationen freiwillig und regelmäßig ihre Besucherzahlen. Diese dienen als Grundlage für die Berechnung eines Nachfrageindikators und tragen zur Beurteilung des aktuellen „Klimas“ der Freizeitwirtschaft bei. Das Monitoringinstrument „Wetterstationen“ ist in diesem Umfang deutschlandweit einmalig.

 

Folgende Einrichtungen stellen ihre Daten dem Tourismusbarometer zur Verfügung: